Erbarmen (Carl Mørck 1 - Sonderdezernat Q, Fall 1) (Hörspiel)

Erbarmen (Carl Mørck 1) (Hörspiel)
9.0
Deine Bewertung:
Total votes: 1

Carl Mørck ist schon ein eigener Charakter und hat so seine Probleme mit den Kollegen. Kurz gesagt, er ist jemand der als kleiner Störenfried empfunden wird. Allerdings ist er auch einer der besten Ermittler die das Dezernat zu bieten hat. 

Damit er nicht weiter stört wird, extra für ihn, das Sonderdezernat Q gegründet, welches sich uralten Fällen widmen soll. Bei den alten Akten taucht jedoch ein sehr interessanter alter Fall auf. Vor fünf jahren verschwand die dänische Politikerin Merete Lyngaard spurlos.   

Stichwörter: Frau|Dänemark|Ermittler

Neue Rezensionen

Der große Plan (Denglers neunter Fall)

Der große Plan (Denglers neunter Fall)

Georg Dengler ist Privatdetektiv und erhält einen lukrativen Fall. Er soll für das Auswärtige Amt eine verschwundene Mitarbeiterin ausfindig machen. ...weiterlesen

Die Triffids

Ein Hörspiel von 1968, produziert vom Westdeutscher Rundfunk (WDR). Die Menschen habe eine Pflanze, welche sie zur Ölproduktion nutzen. Aber diese Pflanze ist keine normale Pflanze. Eines Tages verglüht dann ein Komet, welcher eine Katastrophe auslößt. ...weiterlesen
Ein schneller Sieg (Honor Harrington 3)

Ein schneller Sieg (Honor Harrington 3)

Honor Harrington geht in die dritte Runde. Im dritten Teil geht es wieder um Schlachten, Politik und mehr. ...weiterlesen
Diamant (Kantaki Saga 1)

Diamant (Kantaki Saga 1)

Der erste Teil der Kantaki-Saga.  ...weiterlesen