Deine Bewertung
2 Stimmen mit einem Durchnitt von 7.5.
Info: Um Missbrauch zu vermeiden können nur registriere Nutzer bewerten: Anmelden | Infos
Blutsbrüder: Ein Berliner Cliquenroman

Das Jahr 1930. Viele Jugendliche werden in die Fürsorge gezwungen, bis sie 21 sind. Auf der anderen Seite gibt es in Berlin tausende obdachlose Jugendliche die auf der Straße leben. Sie schlagen sich mit allerlei Tätigkeiten durch. Klauen, Prostitution und andere Gelegenheiten sind an der Tagesordnung.

Anbieter

Hörbuch Daten

  • Teil der Serie:
  • Teil:
  • Teile:
  • Leseart: Normal
  • Verfügbar als: Hörbuch
  • Abgeschlossene Serie:
  • Verfilmt: Nein

Meinung Rezensionist

Das Hörbuch ist sehr gut produziert und Ben Becker liest es hervorragend. Das original dieses Buches stammt von Ernst Haffner, aus dem Jahre 1932. Es handelt sich also um die Vorkriegszeit. Unter dem NS-Regime wurde es 1933 verboten. Eine Neuauflage erfolgte 2013 und diese wurde dann auch als Hörbuch produziert.

Das Buch ist gut geschrieben und man kann der Geschichte sehr gut folgen. An einigen Stellen wird immer wieder etwas "Berlinerisch" eingestreut. Das heißt, dass Dialoge oft im Berliner Jargon stattfinden. Ich stamme nicht aus Berlin, konnte mir aber fast alles zusammenreimen. "Schrippen" sind übrigens zwei aneinander gebackene Brötchen :)

An sich beschreibt das Buch ein wirklich hartes Thema, allerdings schafft es der Autor es so zu beschreiben, das man beim Hören keine miese Laune bekommt. Es werden Themen wie Gewalt und Prostitution angesprochen. In einer Szene wird auch eine Frau verprügelt. Allerdings werden diese Dinge nicht im Detail ausgeschlachtet und dadurch wird der Leser auch nicht psychisch angegangen. Es gibt keine Vergewaltigungen.

Irgendwie schafft der Autor es, alles so zu beschreiben, als wäre es halb so wild. Mehr will ich euch jetzt aber nicht verraten. Ich fand das Buch wirklich gut und habe es sehr gerne gehört. Meine Empfehlung.

Rezensionist Gesamtwertung
8
Action
4
Gewalt
3
Spannung
4
Sex & Erotik
1

Neue Rezensionen

Ein Buch, das jeder hören bzw. lesen sollte.

Nick arbeitet bei einer Spielefirma in Berlin, doch im Leben läuft es nicht so rund, Freundin weg und Unzufriedenheit. Der Flucht in die virtuelle Realität scheint ein Ausweg.

Ständige Errechbarkeit in der Digitalen Welt? Was kann man da machen?

Der vierte Teil der Serie. Der Kampf geht weiter.

Drei Frauen treffen sich beim der feier zum 25-jährigen Abitursjubiläum und tauschen ihre Geschichte aus.

Blogbeiträge

Die Neue Version von Hörbuchcharts ist da. Erzwungernermaßen, da das System auf Drupal 7 basiert und dies bald ausläuft.

Kostenlose Lesungen von Nietzsche.

Heute gibt es einen kleinen Kurztest zu einem preiswerten InEar Bluetooth-Kopfhörer.

Hörspiele und Hörbücher. Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden? Was zeichnet Hörspiele aus. Ein kleiner Blogeintrag vom mir, zu diesem Thema.

Ein eigenes Hörbuch aufnehmen? Ich zeige dir in diesem Artikel wie das möglichst einfach und mit preiswertem Equipment funktioniert. Außerdem werde ich auch auf die Audiobearbeitung mit kostenloser Software eingehen.