Deine Bewertung
0
1 Stimmen mit einem Durchnitt von 5.
Info: Um Missbrauch zu vermeiden können nur registriere Nutzer bewerten: Anmelden | Infos
Rezension Do., 14.03.2019 - 10:09 von Marco, editiert am 18.07.2021
Der dunkle Schirm

Der Undercoveragent Fred wird damit beauftragt eine Gruppe Junkies zu infiltrieren. Eine neue Droge mit dem Namen "Substanz-T" breitet sich nämlich im neuen Amerika aus. Die Operation ist so geheim, das so gut wie niemand von Freds verdeckter Identität weis. Um diese zu gewährleisten hat er einen speziellen Anzug.

Stichwörter: Drogen

Anbieter

Hörbuch Daten

  • Teil der Serie:
  • Teil:
  • Teile:
  • Leseart: Normal
  • Verfügbar als: Hörbuch
  • Abgeschlossene Serie:
  • Verfilmt: Ja

Meinung Rezensionist

Das Hörbuch scheint es kaum noch irgendwo zu kaufen zu geben. Bei Audible habe ich es nicht gefunden, nur auf Amazon.

Die Geschichte ist mit einigen leichten Sci-Fi Elementen versehen, aber es ist kein "high-tech" Science-Fiction. Es geht hauptsächlich um die Beziehungen zwischen den einzelnen Protagonisten. Wie leben diese und was machen sie so. Action und Spannung gibt es wenig. Ein paar mal habe ich auch den Faden verloren, da die Geschichte an manchen stellen etwas komplex geschrieben ist. Brutalitäten oder extreme Gewalt gibt es nicht.

Das Buch ist schon alt und stammt ca. aus den 70ern. Damals war es eine andere Zeit und eventuell war das Thema und die Art dort neu. Ich habe das Buch nur mit Mühe zu Ende gehört und es hört auch sehr komisch auf. 

Ich habe mir das Hörbuch angehört, weil ich gerade einige Werke von Philip K. Dick anhöre. Weiterempfehlen würde ich die Geschichte aber nur, wenn ihr euch für seine Werke interessiert. "Der dunkle Schirm" im englischen "A scanner darkly" wurde auch verfilmt und der ein oder andere kennt den Film bereits: https://amzn.to/2Ce4X2f

 

 

Rezensionist Gesamtwertung
6
Action
2
Gewalt
2
Spannung
2
Sex & Erotik
0