Deine Bewertung
0
2 Stimmen mit einem Durchnitt von 8.
Info: Um Missbrauch zu vermeiden können nur registriere Nutzer bewerten: Anmelden | Infos
Rezension So., 08.01.2017 - 13:12 von Marco, editiert am 18.07.2021
Der Katalane

Nach Jahren im Exil kehrt Josep zurück in sein Heimatdorf. Dort will er das Weingut seinen verstorbenen Vaters übernehmen um, wie bereits sein Vater es war, Winzer zu werden.

Stichwörter: Winzer | Wein | 1874 | Languedoc | Katalanien

Anbieter

Hörbuch Daten

  • Teil der Serie:
  • Teil:
  • Teile:
  • Leseart: Normal
  • Verfügbar als: Hörbuch
  • Abgeschlossene Serie:
  • Verfilmt: Nein

Meinung Rezensionist

Ein Buch, welches sehr gut beweist, dass es auch möglich ist gute Bücher ohne Mord und Totschlag zu schreiben. Der Katalane ist ein sehr friedliches Buch, dass sie Geschichte und das Leben des Protagonisten Joseph als Winzer schildert. Der Hauptteil des Buches spielt dabei auf dem Weingut, es gibt allerdings auch einige Rückblicke. Der Sprecher liest das Buch sehr gut und hat eine sehr angenehme stimme. Das Buch spielt im 19 Jhd. in der Zeit von ca. 1870 bis 1877.

Eine sehr schöne Geschichte die sich sehr gut Abends im Bett anhören lässt.

Rezensionist Gesamtwertung
8
Action
3
Gewalt
1
Spannung
5
Sex & Erotik
0