Deine Bewertung
0
1 Stimmen mit einem Durchnitt von 5.
Info: Um Missbrauch zu vermeiden können nur registriere Nutzer bewerten: Anmelden | Infos
Rezension Do., 25.06.2015 - 15:11 von Marco, editiert am 18.07.2021
Der Puzzlemörder von Zons

Mittelalter 1945. Die kleine Stadt Zons wird von einem Serienmörder heimgesucht. Seit Zorns die Zollrechte verliehen bekommen hat, gibt es erhöhte kriminelle Aktivitäten in der Stadt. In der Gegenwart geht die junge Studentin ihren Recherchen nach um einen Artikel über die damaligen Geschehnisse zu schreiben.

 

 

Stichwörter: Krimi | Mittelalter | Gegenwart

Anbieter

Hörbuch Daten

  • Teil der Serie:
  • Teil:
  • Teile:
  • Leseart: Normal
  • Verfügbar als: Hörbuch
  • Abgeschlossene Serie:
  • Verfilmt: Nein

Meinung Rezensionist

Ich habe bei diesem Buch keine finale Bewertung abgegeben, da ich es nicht zu Ende gehört habe. Ich bin bei Krimis extrem wählerisch. Das Hörbuch ist gut gelesen und an sich auch gut geschrieben, ich bin aber einfach nicht damit warmgeworden. Eben eine Geschmacksfrage. Es ist mir aufgefallen, dass mich das Buch teilweise an Das Parfüm von Patrick Süskind erinnert hat, allerdings soll das kein Vergleich sein. Hängt wahrscheinlich damit zusammen das es zum Teil im Mittelalter spielt und die Opfer Frauen sind. Die Geschichte wechselt zwischen Mittelalter und Neuzeit hin und her.

Rezensionist Gesamtwertung
0
Action
0
Gewalt
0
Spannung
0
Sex & Erotik
0