Deine Bewertung
0
1 Stimmen mit einem Durchnitt von 7.
Info: Um Missbrauch zu vermeiden können nur registriere Nutzer bewerten: Anmelden | Infos
Rezension So., 05.11.2017 - 15:59 von Marco, editiert am 18.07.2021
Unterwerfung

Es ist das Jahr 2022 und die Muslime haben inzwischen ihre eigene Partei und das nicht nur in Frankreich. Sie sind politisch sehr stark und ziehen in die Regierung ein. Die Zeit des großen Wandels bricht an.

Stichwörter: Islam | Politik | Europa | Frankreich

Anbieter

Hörbuch Daten

  • Teil der Serie:
  • Teil:
  • Teile:
  • Leseart: Normal
  • Verfügbar als: Hörbuch, Hörspiel
  • Abgeschlossene Serie:
  • Verfilmt: Nein

Meinung Rezensionist

Das Buch ist top gelesen und produziert. Empfohlen hat mir das Buch mal wieder meine Kollege Dave. Im groben geht es in dem Buch um das Leben des Literaturprofessor François und welchen Wandel es in Frankreich gibt, nachdem die Muslimische Partei an der Macht ist.

Der Literaturprofessor François lebt ein einsames Leben im Bereich der Universitätselite. Er bandelt viel mit jungen Studentinnen an und ist ein Fachmann für die Werke des dekadenten Schriftstellers Huysmans.  

Mir persönlich ist der Protagonist sehr unsympathisch und die ganzen Literarischen Einstreuungen langweilten mich etwas. An sich kann man das Buch ganz gut hören und mit knappen acht Stunden ist es auch nicht so lang. Als Islamfeindlich empfinde ich das Buch nicht und es stellt den Islam auch nicht als gewalttätig dar. 

Das Fazit des Buches könnte man so interpretieren, dass der Islam für Männer doch gar nicht mal so schlecht ist. An sich ist das Hörbuch etwas trocken, aber wen das Thema bzw. die Fiktion interessiert, der kann reinhören.

Rezensionist Gesamtwertung
6
Action
1
Gewalt
0
Spannung
2
Sex & Erotik
4