Deine Bewertung
0
1 Stimmen mit einem Durchnitt von 7.
Info: Um Missbrauch zu vermeiden können nur registriere Nutzer bewerten: Anmelden | Infos
Rezension So., 13.01.2019 - 14:59 von Marco, editiert am 15.07.2021
Zeitfuge

Ellis Rogers hat so einige Probleme in seinem Leben und seine Ehe liegt in Scherben. Als er dann erfährt, dass er an einer unheilbaren Krankheit leidet beschließt er seine "Maschine" auszuprobieren.

Stichwörter: Zeit | Zukunftsvisionen

Anbieter

Hörbuch Daten

  • Teil der Serie: Zeitreise
  • Teil: 1
  • Teile: 2
  • Leseart: Normal
  • Verfügbar als: Hörbuch
  • Abgeschlossene Serie: Unklar
  • Verfilmt: Nein

Meinung Rezensionist

Das Hörbuch ist toll gelesen und produziert. Ich habe schon ein paar Bücher gehört, welche von Mark Bremer gelesen wurden und ich höre seiner Stimme gerne zu.

Ich selbst bin ein großer Science-Fiction Fan, das gibt bei mir natürlich generell immer einen Subjektivbonus. Ich liebe Sci-Fi einfach und es ist mit mein lieblings Genre.

Ich finde das Buch sehr unterhaltsam und fortlaufend spannen. Einzig allein am Ende, so ca. die letzte Stunde, flacht die Spannung dann etwas ab. Es werden in diesem Buch viele politische und gesellschaftliche Dinge behandelt, die interessant sind. Es ist im Endeffekt eine extreme Zukunftsvision. Ich denke z.B. gerne über solche Themen nach. Im Buch wird aber auf verstörende übermäßig brutale Szenen verzichtet. D.h. ich habe es gerne Abends vor dem Schlafen gehört.

Es gibt noch "Zeitflug". Auf dieser Kurzgeschichte basiert wohl Zeitfuge. Im sehr hörenswerten Schlusswort erzählt der Autor so einige interessante Dinge über die Entstehung und das Verlagswesen.

Tolles Buch mit interessanten Gedanken. Ich kann es empfehlen.

 

Rezensionist Gesamtwertung
7
Action
2
Gewalt
2
Spannung
4
Sex & Erotik
0