Deine Bewertung
0
Noch keine Bewertungen.
Info: Um Missbrauch zu vermeiden können nur registriere Nutzer bewerten: Anmelden | Infos
Rezension Fr., 15.07.2011 - 17:00 von Marco, editiert am 04.08.2020
Cashflow Quadrant: Rich Dad Poor Dad

Das ist der zweite Teil des bekannten Buches "Rich Dad Poor Dad". Eigentlich wollte ich das zuerst hören, habe jetzt aber ausversehen den zweiten Teil zuerst angehört.

Wer arbeitet in welchem Bereich des Cashflow-Quadranten. Es gibt Angestellte, Selbstständige, Unternehmer und Investoren. Wer denkt wie und welche Möglichkeiten ergeben sich? Ist ein Haus wirklich ein Vermögenswert? Wie definieren wir das?

Stichwörter: Börse | Kapital | Wirtschaft | Investor | USA | Finanzen

Anbieter

Hörbuch Daten

  • Teil der Serie: Rich Dad Poor Dad
  • Teil: 2
  • Teile: 2
  • Leseart: Normal
  • Verfügbar als: Hörbuch
  • Abgeschlossene Serie:
  • Verfilmt: Nein

Meinung Rezensionist

Das Buch ist auch für Laien verständlich, also keine Sorge man muss keine Bilanzen lesen können und es werden auch keine Fachbegriffe genutzt. Andere Bücher, wie die ganzen Crashbücher sind schwerer zu lesen/verstehen.

Der Autor lebt wohl in den USA, zumindest spricht er vom US-System. Das Buch ist auch schon einige Jahre alt, das ist immer wichtig zu beachten, weil wir da bei einigen Dingen manchmal schmunzeln müssen. Inzwischen sind die Immobilienpreise, der Aktienmarkt und die Geldmenge nämlich z.B explodiert.

Alle diese Bücher eröffnen immer wieder einige interessante Perspektiven. Allerdings muss auch gesagt sein, das vieles auch oft zu einfach dargestellt wird. Beispielsweise wird gesagt das irgendwie 1 von 10 Unternehmen in den ersten 5 Jahren scheitert. D.h. eine Firma zu gründen ist ein hohes Risiko wo man sein Privatleben drin versenken kann. Klar gibt es auch immer Schulabbrecher wie Mark Zuckerberg die dann Facebook gründen, was aber nicht bedeutet, das er nichts konnte.

Bill Gates ist da auch immer so ein populäres Beispiel für Erfolg ohne Schulabschluss. Der hat mit 13 aber schon in BASIC programmiert, was schon zeigt das der Kopf schon von Natur aus besonders war. Außerdem hat er das Studium abgebrochen nicht die Schule. Das ist schon ein Unterschied. Zudem hat er es nicht abgebrochen weil es zu schwer war, sondern weil er für seine Firma Microsoft die zeit benötigte. Also immer aufpassen bei diesen Aussagen die subtil etwas suggerieren sollen.

Da muss man immer aufpassen mit und an den "Hundertervergleich" (siehe: Der rationale Kapitalist) denken. Das heißt, wie viele von den 100 die es versuchen haben langfristig Erfolg. Dann kenne ich die Erfolgsstatistik. Immer mitdenken und nicht einfach Dinge unkritisch geistig aufnehmen, weil sie sich richtig anhören.

An sich fand ich das Buch aber unterhaltsam, vor allem weil der Autor eigene Anekdoten einstreut. Wer allerdings glaubt, das hier genau aufgezeigt wird "WIE" das geht der wird enttäuscht. Der Autor sagt halt einfach, "er kauft Immobilien die Gewinn bringen" und handelt in dem er günstig kauft und teurer verkauft. Also jetzt nichts neues. Erfolg gibt es auf jeden Fall nicht so einfach und Risikolos wie das im Buch scheint. Der Autor erwähnt allerdings auch die schwereren Zeiten.

Bei solcher Lektüre wird es für mich aber erst interessant, da ich schon viele Bücher dieser Art gelesen und gehört habe. Außerdem ist mein Wirtschaftswissen auch meist höher als für die Bücher nötig, was bedeutet, dass ich beim hören anders über das gesagt nachdenke. Vermutlich kritischer und differenzierter und sofort erkenne, wenn Dinge zu platt oder eben ungekennzeichnete Spekulation sind.

Das Buch ist generell lang gezogen. Den Inhalt könnte man auch extrem kürzer zusammenfassen. Wer also nur am Wissen interessiert ist, kann auch eine Zusammenfassung suchen. Alles in allem aber doch ein interessantes/unterhaltsames Buch, dessen Titel ich schon oft gehört habe.

Jetzt höre ich mir aber erstmal den ersten Teil an, was eigentlich mein Ursprungsplan war.

 

Irgendwie ironisch: https://abcnews.go.com/Business/rich-dad-poor-dad-author-files-bankrupt…

Rezensionist Gesamtwertung
7
Action
0
Gewalt
0
Spannung
0
Sex & Erotik
0

Ähnliche Hörbücher

Neue Rezensionen

Royce und Hadrian begeben sich in ihr nächstes Abenteuer. 

Der Mond explodiert. Doch was sich erst nicht so wild anhört hat weitreichende Konsequenzen und bedroht die Menschheit.

Abenteuer im Mittelalter. Diebe, Schwerter und ein König.

Blogbeiträge

Die Neue Version von Hörbuchcharts ist da. Erzwungernermaßen, da das System auf Drupal 7 basiert und dies bald ausläuft.

Kostenlose Lesungen von Nietzsche.

Heute gibt es einen kleinen Kurztest zu einem preiswerten InEar Bluetooth-Kopfhörer.

Hörspiele und Hörbücher. Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden? Was zeichnet Hörspiele aus. Ein kleiner Blogeintrag vom mir, zu diesem Thema.

Ein eigenes Hörbuch aufnehmen? Ich zeige dir in diesem Artikel wie das möglichst einfach und mit preiswertem Equipment funktioniert. Außerdem werde ich auch auf die Audiobearbeitung mit kostenloser Software eingehen.