Deine Bewertung
0
1 Stimmen mit einem Durchnitt von 9.
Info: Um Missbrauch zu vermeiden können nur registriere Nutzer bewerten: Anmelden | Infos
Rezension Do., 18.12.2014 - 11:36 von Marco, editiert am 18.07.2021
Sergej Lukianenko - Labyrinth der Spiegel

Die Welt hat sich verändert und die Menschheit hat es geschafft eine digitale Welt, die Tiefe, zu erschaffen in die man mit Körper und Seele eintreten kann. Der Eintritt diese Welt wird durch ein Programm Namens Deep ermöglicht, welches jedoch einen Austritt nur über einen bestimmten Punkt auch wieder erlaubt. Meist ein digitales Haus. Leonid arbeitet tagtäglich in der Tiefe, jedoch verfügt er über eine Fähigkeit, die nur eine Handvoll Menschen besitzen.

Stichwörter: Tiefe | Computer | Digitale Welt

Anbieter

Hörbuch Daten

  • Teil der Serie: Labyrinth der Spiegelungen
  • Teil: 1
  • Teile: 2
  • Leseart: Normal
  • Verfügbar als: Hörbuch
  • Abgeschlossene Serie: Unklar
  • Verfilmt: Nein

Meinung Rezensionist

Ich liebe dieses Buch. Sergej Lukianenko ist laut Wikipedia momentan der erfolgreichste russische Science-fiction- und Fantasyautor. Er hat übrigens auch die Bücher für die "Wächter" Filme geschrieben. Ein Teil wurde bereits verfilmt. Bis jetzt hatte ich noch nie etwas von ihm gehört, bin jedoch gleich vom ersten Buch total begeistert. Das Labyrinth der Spiegel erinnert mich definitiv etwas an Ready Player One, ist jedoch keine Kopie, sondern behandelt nur ein ähnliches Szenario.

Richtig gutes Buch für Computernerds und Science-Fiction Fans.

Rezensionist Gesamtwertung
8
Action
8
Gewalt
8
Spannung
8
Sex & Erotik
0

Ähnliche Hörbücher