Kollaps: Das Imperium der Ströme

Kollaps: Das Imperium der Ströme 1
0
Deine Bewertung:
Total votes: 0

Die Menschheit hat sich im All ausgebreitet und dabei viele weitere Planeten besiedelt. Sich mit Lichtgeschwindigkeit zu bewegen wurde jedoch schon lange aufgegeben, da dies zu langsam ist. Stattdessen wird ein Netz aus den sogenannten Strömen zur schnellen Fortbewegung genutzt.

Das System der Macht besteht aus einer Imperatox und vielen Familien, welche über Handelsmonopole verfügen.

Stichwörter: Weltall